Streitschlichter

Streitschlichtung oder Mediation bedeutet Vermittlung zwischen Konfliktparteien durch eine unparteiische dritte Person. Im Zentrum der Konfliktvermittlung durch Schüler steht ein Streitschlichterteam, bestehend aus zwei für diesen Zweck ausgebildeten SchülernInnen, die den Konfliktparteien helfen, ihre Streitigkeiten selbständig zu lösen.

 

Die Prinzipien der Streitschlichtung sind: Freiwilligkeit, Neutralität und Verschwiegenheit.


Acht neue Schüler-Streit-Schlichter an der IGS Vahrenheide/Sahlkamp:


Sandra Dahle, Tobias Groth, Julia Heß, Isabel Hoffmann, Peer Kruse, Ay?e Ozarslan, Celine Stielau und Leonie Wolff – so heißen die acht frischgebackenen neuen Schüler-Streit-Schlichter aus den vier 9. Klassen unserer IGS. In vier Ausbildungsblöcken wurden die Schülerinnen und Schüler im ersten Schulhalbjahr von den beiden Ausbildern Angelika Cremer und Jürgen Mühlhausen mit der Methode der niederlagelosen Konfliktlösung vertraut gemacht.

 

Jetzt haben sie ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und werden im weiteren Verlauf des Schuljahrs 2013/14 jeweils zu zweit schwerpunktmäßig die neuen 5. Klassen betreuen. Die ersten Kontakte wurden bereits hergestellt – nun wartet die Praxis auf die neuen SchlichterInnen.

 

Die Schule wünscht gutes Gelingen und viele Erfolge!