Schulcharta

Unsere Schule ist eine soziale Gemeinschaft. Alle, die in der IGS Vahrenheide/Sahlkamp arbeiten und lernen, richten sich nach Grundsätzen. Diese beruhen auf folgenden Wertvorstellungen, die für den Umgang miteinander bestimmend sind:

 

  1. Achtung und Wertschätzung: Alle respektieren einander, unterlassen jede Form der Herabsetzung und gehen rücksichtsvoll miteinander um.
  2. Gleichberechtigung: Mädchen und Jungen, Frauen und Männer haben die gleichen Rechte. Alle achten die unterschiedlichen Kulturen, Religionen, Feiertage und Lebensweisen.
  3. Verzicht auf Gewalt: Niemand übt körperliche, verbale und psychische und mediale Gewalt aus, niemand droht Gewalt an.
  4. Übernahme von Verantwortung für das Schulleben: Alle tragen Verantwortung für ein vielfältiges Schulleben in freundlicher Atmosphäre. Alle haben die Möglichkeit ihre Wünsche und Vorstellungen zum Schulleben über ihre zuständigen Gremien zu formulieren.
  5. Vermittlung von Entscheidungen: Entscheidungen, die das Schulleben betreffen, werden von den zuständigen Gremien nachvollziehbar vermittelt.
  6. Gesundheit: Jeder unterstützt seine und die Gesundheit aller. Dazu gehören: eine gesunde Ernährung, Bewegung - besonders an der frischen Luft - und Vermeidung von Lärm im Schulgebäude.
  7. Umweltbewusstsein: Alle tragen Verantwortung für umweltbewusstes Verhalten, d.h. alle achten auf sparsamen Verbrauch von Energie und Wasser und vermeiden Müll.

Beschlossen durch die Gesamtkonferenz der IGS Vahrenheide/Sahlkamp am 28.06.2007